Table 19 (2017) | Social school drama Wife 6 who became a mistress of a neighbor 6 Yui Hatano | Mysteries at the Museum S20E00 Hidden Histories
Tipp

So einfach lassen sich Instagram Videos speichern

Anna K. Anna K.

Wer Instagram Videos speichern möchte, kann das entweder direkt am PC mit auf einschlägigen Seiten oder via App auf dem Smartphone. Wir stellen Euch die besten Tools vor!

Auf dem Smartphone Instagram Videos speichern

Es gibt eine Reihe von mobilen Apps, dank derer Ihr die gewünschten Medien direkt auf Eurem Handy speichern könnt. Besonders funktional sind diese Anwendungen:

1. Instasave App mit Stapelverarbeitung

Ein kleines Highlight – nicht nur im Hinblick auf die intuitive Handhabung und das passende Design – kommt mit dem Download der Instasave App auf Euer Handy. Ihr könnt wählen, ob Ihr Fotos, Videos oder Stories via Link oder direkt aus der Anwendung heraus herunterladen wollt. Außerdem bietet Instasave mit der Option auf Stapelverarbeitung eine mehr als bequeme Lösung, um gleichzeitig mehrere Bilder oder Videos zu speichern.

Instagram Videos speichern
Mit dieser App könnt Ihr auf einen Schlag gleich mehrere Instagram Videos speichern. (Screenshot: Redaktion)

2. Video Downloader for Instagram sichert auch Hashtags

Ähnlich bequem, allerdings nicht so schick wie Instasave ist der Video Downloader for Instagram. Auch fehlt hier die praktische Stapelverarbeitung. Allerdings bietet die App einen anderen Vorteil: Ihr könnt nicht nur Medien reposten, sondern auch Hashtags speichern und wiederverwenden. Das Tool ist damit ideal für alle, die Ihren Instagram-Account schnell und ohne großen Aufwand mit Content füllen wollen. Achtet aber beim Reposting auf die Einhaltung des Urheberrechtsgesetzes. Am Ende des Artikels findet Ihr dazu einen Hinweis.

Instagram Videos speichern Video Downloader for Instagram
Mit dem Video Downloader for Instagram könnt Ihr Hashtags direkt übernehmen. (Screenshot: Redaktion)

Auf dem Rechner Instagram Videos herunterladen

Am unkompliziertesten lassen sich direkt am Rechner Instagram Videos speichern. Inzwischen gibt es diverse Seiten, die Ihr direkt vom Browser Eures Vertrauens aus nutzen könnt. Hier unsere Favoriten:

1. Dredown.com

Auf dieser Seite lönnt Ihr nicht nur Instagram Videos speichern, sondern auch Clips von YouTube, Facebook, Keek, Twitter, Twitch, Vine, Vimeo, Metacafé, VeVA oder Tumblr. Egal, von welcher Plattform Ihr ein Bild oder einen Clip herunterladen könnt, Ihr müsst einfach nur den entsprechenden Link kopieren, Euer Format (MP4 oder 3GP) auswählen und den Download starten.

Instagram Videos speichern Dredown.com
Dredown.com bietet gleich für mehrere Plattformen eine Downloadfunktion. (Screenshot: Redaktion)

2. DownloadGram

Less is more – zumindest bei DownloadGram. Unter dieser Adresse wird aus dem Link zum Instagram-Video oder -Foto ohne Schnickschnack ein MP4 generiert. Das simple Tool gehört im Übrigen zu den erfolgreichsten Instagram-Downloadern.

Instagram Videos speichern DownloadGram
Simpel, aber effektiv funktioniert die Seite DownloadGram. (Screenshot: Redaktion)

3. Downloadvideosfrom.com

Ursprünglich für Facebook-Videos konzipiert könnt Ihr auf dieser Website auch Clips von Instagram downloaden. Nachdem Ihr den entsprechenden Link eingefügt habt, stehen Euch die Formate MP3, MP4 oder MP4 HD zur Verfügung.

Instagram Videos speichern Downloadvideosfrom.com
Downloadvideosfrom.com wurde für Facebook konzipiert, funktioniert aber auch mit Instagram. (Screenshot: Redaktion)

Hinweise zum Urheberschutz

Wirklich gut finden Plattformen wie Instagram und Co. den Download hier veröffentlichter Clips und Bilder natürlich nicht – deswegen fehlt auch in den Anwendungen selbst ein derartiges Feature. Allerdings drohen Euch nach einem Download kaum rechtliche Konsequenzen. Solange die Vorlage nicht eindeutig illegal ist – wie beispielsweise kinox.to und ähnliche Portale – verstoßt Ihr in den meisten Fällen (oftmals konsequenzlos) lediglich gegen die AGB der Plattformen. Anders sieht es aus, wenn Ihr die heruntergeladenen Bilder und Videos selbst wieder postet. In diesem Falle kann es sein, dass Ihr eine Urheberrechtsverletzung begeht. Fragt deshalb den Autor des Postings vorher lieber um Erlaubnis.

Was Ihr tun könnt, wenn andersherum Bilder oder Videos von Euch ungefragt veröffentlicht wurden, erklärt dieser Clip:

Neueste Artikel